Menu

IHK Info-Webinar zum Förderprogramm DigiBoost am 14. Oktober 2021 von 15 bis 16 Uhr

Mit dem DigiBoost sollen rheinland-pfälzische Unternehmen bis 100 Mitarbeiter darin unterstützt werden, die digitale Transformation in ihren Betrieben erfolgreich voranzutreiben. Bis zu 15.000 € Förderung können hierzu für die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse beantragt werden.

Förderfähig sind anfallenden Ausgaben für Leistungen externer Auftragnehmer einschließlich der zur Umsetzung der Maßnahme notwendigen Hard- und Software zur Digitalisierung von Produktion und Verfahren, Produkten und Dienstleistungen sowie Geschäftsmodellen und Vertriebskanälen. Details und weitere Informationen finden Sie bereits vorab auf der Seite der Industrie- und Handelskammern Trier IHK Trier - Förderung von Innovation und Digitalisierung (ihk-trier.de).

Zur Antragstellung bei der Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz (www.isb.rlp.de) ist vorab der Besuch eines Info-Webinars bei der IHK oder HWK Voraussetzung. Interessierte erhalten darin alle wichtigen und relevanten Informationen zu Förderkriterien und Antragsverfahren. Nach der Teilnahme an einem Webinar erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung und können anschließend Anträge über das digitale Kundenportal bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz stellen.

Die Fördermittel werden in der Reihenfolge der Antragseingänge ausgezahlt.

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.