Menu

„Crowdfunding – Eigene Ideen mit der Crowd realisieren“ - Kostenfreier Online-Workshop der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 12. April 2022, 17.00 – 19.00 Uhr

Für die Realisierung eines Projektes oder einer Gründung braucht es oftmals eine Anschubfinanzierung. Die ist aber nicht immer so einfach zu erhalten.

Mit dem Crowdfunding hat sich in den letzten Jahren eine innovative Methode entwickelt, mit der diese Finanzierung unter Umständen zu realisieren ist. Die Finanzierung durch eine große Zahl von Geldgebern, die "Crowd", bietet aber mehr als den rein monetären Vorteil.
Vielmehr kann eine Crowdfunding-Kampagne als "Proof of concept" genutzt werden, also als Test, ob man die Zielgruppe von seiner Gründungsidee überzeugen kann. Außerdem stellt eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne auch immer ein potentes Marketingwerkzeug dar, um ein Projekt bekannt zu machen. Um diese wertvollen Vorteile des Crowdfundings nutzen zu können, bedarf es allerdings einer sehr akribischen und umfangreichen Vorbereitung.

In diesem Workshop werden die Teilnehmer

  • mehr über die verschiedenen Arten des Crowdfundings erfahren, insbesondere darüber, was unbedingt zu beachten ist, wenn man eine eigene Kampagne starten möchte
  • bereits die Grundlagen für eine eigene erfolgreiche Kampagne schaffen.

Zur Vorbereitung auf den Workshop erhalten die Teilnehmer/-innen nach der Anmeldung einen Link zu einem Online-Videokurs. Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Online-Workshop am 12.04.2022.
Wir freuen uns über Anmeldungen bis zum 11. April 2022.

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH, Mainzer Str. 24, 54550 Daun,
Christina Kirst Tel.: 06592 / 933-200, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.