Menu

WFG Aktuelles

Neues Nachweisgesetz belastet Unternehmen

Kostenfreies Online-Seminar mit Dr. Jens Steudter, Rechtsanwalt und zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie für Bau- und   Architektenrecht, Rechtsanwälte Lauer-Nack & Kollegen, Daun am 13.09.2022, 18.30 Uhr.

 

Zum 01.08.2022 ist das „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/1152 übertransparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen“ in Kraft getreten und macht das in der Praxis bislang wenig beachtete Nachweisgesetz ab sofort zum Pflichtprogramm für Arbeitgeber.
Arbeitsverträge müssen zum Teil recht umfassend angepasst und erweitert werden. Neu ist auch, dass eine Verletzung der Vorgaben des Nachweisgesetzes ab sofort eine bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeit darstellt.
In diesem Online-Seminar erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer Informationen darüber, was neue Arbeitsverträge ab sofort enthalten müssen. Zudem erhalten sie Antworten auf die Fragen, ob immer alle geforderten Punkte aufgeführt oder bereits bestehende Arbeitsverträge ergänzt werden müssen.

Das Online-Seminar ist für Sie kostenfrei, aber sicher nicht umsonst.

Eine Anmeldung ist bis zum 12.09.2022 möglich. Die Zugangsdaten zum Online-Meetingraum bei GoToMeeting werden einen Tag vor Veranstaltungsbeginn an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versendet.

Anmeldung & Kontakt:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH (WFG), Christina Kirst, Tel.: (06592) 933-200, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.