Menu

WFG Aktuelles

Mit Digitalisierung die unternehmerische Zukunft sichern

Mehr als 40 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region informierten sich beim zehnten Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Technologie- und Gründerzentrum Daun
Unter dem Motto „Früh aufstehen und an morgen denken“ hatte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel am 23. Oktober 2018 bereits zum zehnten Unternehmerfrühstück im Landkreis eingeladen. An diesem Vormittag drehte sich im Technologie- und Gründerzentrum Daun alles um die Schlagworte Digitalisierung und Mittelstand 4.0.
Mitveranstalter des Unternehmerfrühstücks war das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern, mit dem die WFG Vulkaneifel im Mai diesen Jahres eine Kooperationsvereinbarung geschlossen hat. Die Leiterin der Anlaufstelle für kleine und mittelständische Unternehmen in Rheinland-Pfalz, Dr. Haike Frank, zeigte in ihrem Vortrag auf, wo kleine und mittelständische Unternehmen beim Thema Digitalisierung im eigenen Unternehmen anfangen und aufhören sollten, wie der Grad der Digitalisierung im Unternehmen bestimmt werden kann und wie Unternehmerinnen und Unternehmer konkret von den kostenlosen Leistungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums profitieren.
Im Anschluss daran machte Matthias Schoden von der HTI Bau GmbH in Daun deutlich, was Digitalisierung für ein Unternehmen aus der Baubranche bedeuten kann. Zur Konzeptionierung eines neuen Geschäftsmodells für eine App hat das Unternehmen HTI die Leistungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern in Anspruch genommen.

Das nächste Unternehmerfrühstück im Landkreis Vulkaneifel findet im Frühjahr 2019 statt.
 


Mehr als 40 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region informierten sich beim zehnten Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Technologie- und Gründerzentrum Daun. Foto: WFG Vulkaneifel mbH
 


Von links nach rechts: Landrat Heinz-Peter Thiel; Matthias Schoden; HTI GmbH, Dr. Haike Frank, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern; Judith Klassmann-Laux, WFG Vulkaneifel mbH. Foto: WFG Vulkaneifel mbH.

Weitere Informationen & Kontakt:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH (WFG), Mainzer Str. 24, 54550 Daun. Tel.: (06592) 933-200. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok