Menu

WFG Aktuelles

Gesellen aufgepasst: Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks startet

Die Handwerkskammer (HWK) Trier ruft die Gesellenprüflinge dieses Jahres zur Teilnahme am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf. Für die Jahrgangsbesten sind wieder attraktive Preise, Prämien und Stipendien ausgelobt. Der Wettbewerb wird in drei Stufen auf Kammer-, Landes- und Bundesebene ausgetragen.    

Zur Teilnahme aufgerufen sind die Gesellenprüflinge, die ihre Gesellenprüfung seit dem letzten Herbst abgelegt haben und zum Zeitpunkt der Gesellenprüfung nicht älter als 27 Jahre sind. Darüber hinaus muss die Gesellenprüfung im praktischen Teil mindestens mit der Note „gut“ bestanden worden sein.

Zur Ermittlung der Besten werden zum einen in Klausur angefertigte Arbeitsproben (beispielsweise Maurer, Elektroniker, Bäcker) zum anderen die traditionellen Gesellenstücke (beispielsweise Glaser, Goldschmiede) von den zuständigen Prüfungskommissionen bewertet.

Für die Sieger winken Gutscheine und die Chance auf ein dreijähriges Stipendium der „Begabtenförderung berufliche Bildung“. Interessierte Handwerkerinnen und Handwerker sollten sich umgehend bei der Abteilung Ausbildung der Handwerkskammer Trier unter Tel. 0651/207-120 (Frau Krist) melden.


Kontakt

Handwerkskammer Trier
Ute Krist
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0651/207-120

Stand der Informationen: 09.07.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.