Menu

WFG Aktuelles

Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2021: Die neue Wettbewerbsrunde startet!

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing lädt Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen des Landes Rheinland-Pfalz ein, sich an der diesjährigen Ausschreibung in den Kategorien "Unternehmen", "Handwerk", "Kooperationen", "Industrie" und dem Sonderpreis des Wirtschaftsministers "Innovationen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft" zu beteiligen.

In der Sonderkategorie werden Unternehmen gesucht, bei denen Kreativität, Wagemut und Pioniercharakter des Ansatzes im Vordergrund stehen (Designkonzepte, Geschäftsmodelle, Software, neue Formen der Technikanwendung).

Bewerber können sich online ab dem 1. November unter www.innovationspreis-rlp.de informieren und bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. bis 30. November 2020.

Der Innovationspreis ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert. Der Preis wird gemeinsam vom Wirtschaftsministerium und den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern un der Handwerkskammern im Mai 2021 in Trier verliehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.