Menu

WFG Aktuelles

Fachseminar zur Denkmalpflege in Straßburg vom 4. bis 6. November 2019

Frankreich ist seit Jahrzehnten Deutschlands wichtigster Partner in Europa, ob politisch, ökonomisch oder kulturell.

Zahllose Baudenkmäler, sowie prachtvolle Kathedralen und Schlösser zeichnen unseren Nachbarn mit einem faszinierenden Kulturerbe aus, das ein professionelles Handwerk für die Instandhaltung benötigt.

Umser von Burgen und Schlössern geprägtes Bundesland steht vor ähnliche Aufgaben, wie unsere Nachbarn. Für rheinland-pfälzische Handwerksunternehmen eröffnen sich in Frankreich viele interessante Möglichkeiten. Aus diesem Grund laden wir dieses Jahr zu einem Fachseminar ins historische Straßburg ein, das sich spezifisch mit Denkmalpflege auseinandersetzt. Im Rahmen von Projektbesichtigungen, einem Workshop und Kooperationsgesprächen mit französischen Handwerksunternehmen vor Ort können Sie Perspektiven entwickeln und Kontakte knüpfen.

Weitere Auskünfte erteilt Frau Nathalie Hanner, Tel.: 06131 16-2187, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.