Menu

WFG Aktuelles

Einladung zur Workshopreihe „go digital“ am 06.11, 20./21.11. und 10.12.2020 im Rahmen des Digital Hub Region Trier (DHRT)

Die digitale Transformation ist längst keine ferne Vision mehr, sondern Teil unserer Realität.

Viele Unternehmen haben sich bereits auf den Weg gemacht, ihre Prozesse zu vernetzen und zu digitalisieren. Ein Großteil aller Mittelständler definiert den digitalen Wandel als zentrales Unternehmensziel.

Die drei im November und Dezember 2020 geplanten Workshops sollen GründerInnen, Start-ups und Unternehmen dabei unterstützen, Digitalisierungsprojekte strategisch zu planen, um die Herausforderungen der Digitalisierung aktiv anzugehen. Gefördert von der Staatskanzlei des Landes Rheinland-Pfalz und unter Mitwirkung zahlreicher Kooperationspartner, u.a. der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel, organisiert die Wirtschaftsförderung der Stadt Trier unter dem Dach des Digital Hub Region Trier die folgenden Veranstaltungen als Hybrid-Event/Webinar.

Workshop 1 - „Invest in the best“ – Termin: 06. November 2020 (hybrid)

Selbst wenn man von der eigenen Geschäftsidee zu 100 % überzeugt ist, bedeutet das noch nicht, dass man damit allein auf der Welt ist. Wie bringt man aber einen Investor dazu, Kapital in die eigene Geschäftsidee zu investieren? Wie sieht die optimale Vorbereitung auf das erste Finanzierungsgespräch, auf den Gang in die „Höhe des Löwen“ aus? Ziel des Workshops ist es, das eigene Marketing zu stärken, typischen Fehler zur vermeiden, um geeignete Investoren zu finden und von der eigenen Innovation zu überzeugen.

Um auf individuelle Fragen der Teilnehmenden einzugehen, bieten beide Referenten im Anschluss an den Vortrag ab 16:00 Uhr jeweils 15–minütige Einzelgespräche an. Egal ob online oder physisch vor Ort, Termine zu den Einzelberatungen können mittels zuvor gebuchter Zeitfenster unter https://www.doodle.com/poll/ax3kgp3uk9pir68m reserviert werden.

Für wen?: Gründer, Start-ups, etablierte Unternehmen

Termin und Ort: Freitag, 6. Nov. 2020, 14-18 Uhr, Arena Trier, Fort-Woith-Platz 1, 54294 Trier

Referenten: Brigitte Herrmann und Klaus Wächter, Start up Schmiede Rheinland-Pfalz Anmeldung und Tickets (bis zum 3.11.2020) unter: https://www.eventbrite.de/e/workshopreihe-go-digital-workshop-invest-in-the-best-tickets-119991211945

Workshop 2: – Termin: 20. und 21. November 2020 (ausschließlich digital) 20. November: „Einführung in digitale Geschäftsmodelle und Prozesse in Unternehmen“

Das Erkennen des eigenen Digitalisierungspotentials ist auch für etablierte Unternehmen in der digitalen Transformation eine gewisse Hürde. Eine der wichtigsten Fragen ist hierbei: „Wie weit wird Digitalisierung in der Trierer Region in Unternehmen gelebt und als Chance auf Zukunftssicherung genutzt?“ Das Referententeam des Forschungszentrums Mittelstand der Universität Trier gibt zunächst Einblick in die Chancen der digitalen Transformation und zeigt, wie rheinland-pfälzische Unternehmen mit dem Thema umgehen. Anschließend erarbeiten die Teilnehmenden, wie sie mithilfe des Business Model Canvas ein digitales Geschäftsmodell erarbeiten können. Sie lernen konkrete Umsetzungsinstrumente kennen, um zielgerichtet, kunden- und mitarbeiterorientiert das eigene Innovationspotential zu aktivieren.

21. November: „Upload me!“ – Wie platziere ich mich heute mit Website und Content“

Unternehmer und Gründer stehen heutzutage nicht nur vor dem Problem eines funktionierenden Geschäftsmodells, sie müssen auch wissen, wie sie ihre Unternehmensidee digital präsentieren und eine Plattform schaffen können, auf der Kunden sie jederzeit erreichen können. Oliver Jax, Gründer von Claw Events, wird Teilnehmende dieses Workshops Schritt für Schritt mitnehmen und zeigen, wie sich eine eigene Webpräsenz aufbauen oder moderner gestalten lässt. Der Workshop vermittelt Grundlagen in Wordpress und die Teilnehmenden lernen, wie sie Ihre Message internetgerecht aufbereiten und die eigene Website mit Social-Media-Kanälen verknüpfen .

Für wen?: Gründer, Start-ups, etablierte Unternehmen

Termine und Ort: Freitag, 20. Nov. 2020, 14-18 Uhr, Samstag, 21. November 2020 (online)

Referenten: 20.11.2020: Dr. Alexandra Moritz und Prof. Dr. Jörn Block Forschungszentrum Mittelstand an der Universität Trier; 21.11.2020: Oliver Jax, Claw Events, 10-15 Uhr Anmeldung und Tickets (bis zum 19.11.2020) unter: https://www.eventbrite.de/e/go-digital-einfuhrung-digitaler-geschaftsmodelle-und-prozesse-in-betrieben-tickets-122544569105

Workshop 3: „Digitalisierung verstehen“ – Chancen & Risiken für Unternehmen“ – Termin 10. Dezember 2020

In der Veranstaltung „Digitalisierung verstehen“ lernen Sie die Bedeutung der wichtigsten Digitalisierungsbegriffe und Buzzwords (Blockchain, Disruption, Transformation, … ) kennen und können diese anhand von konkreten Praxisbeispielen einordnen. In einem gemeinsamen Brainstorming werden Digitalisierungsansätze für beispielhafte Unternehmen ermittelt, um die Möglichkeiten in der Praxis zu verdeutlichen. Eine mögliche Umsetzung wird anhand eines beispielhaften Ablaufs eines Digitalisierungsprojektes aufgezeigt, um den organisatorischen und zeitlichen Rahmen greifen und einordnen zu können. Während der Veranstaltung bleibt genügend Raum für Ihre offenen Fragen.

Für wen?: Gründer, Start-ups, etablierte Unternehmen

Termine und Ort: Donnerstag, 10. Dez. 2020, 10-14 Uhr, SWT Tagungszentrum, Ostallee, Trier

Referenten: Kalaflax GmbH

Anmeldung und Tickets (bis zum 20.11.2020) unter: https://www.eventbrite.de/e/go-digital-workshop-digitalisierung-verstehen-tickets-122545152851

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.dhrt.eu/veranstaltungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.