Menu

WFG Aktuelles

Kurzfristige Angebote zur Corona-Schutzimpfung

Die Impfquote im Landkreis Vulkaneifel ist bereits sehr hoch. Das Landesimpfzentrum in Hillesheim sowie die Fach- und Hausärzte in unserem Landkreis konnten bereits eine große Anzahl an Impfwilligen mit einer Corona-Schutzimpfung versorgen.

Wie das Landesimpfzentrum heute mitteilte, besteht die Möglichkeit den durch Terminabsagen etc. übrig gebliebenen Impfstoff für die Corona-Schutzimpfung kurzfristig zu verimpfen. Dabei entstehen immer wieder größere Wochen-Kontingente, die gebucht werden könnten, so auch noch in dieser Woche.

Sollten Sie unter Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch Personen kennen, die geimpft werden wollen aber bislang noch keine Erstimpfung erhalten haben, besteht die Möglichkeit, dass diesen Impfwilligen ein Impfangebot kurzfristig angeboten werden kann. Zur Vereinfachung der Abläufe wäre es gut, wenn zentral eine Liste mit impfwilligen Personen, unter Angabe von Name, Geb.-Datum und Anschrift beim Impfkoordinatiorenteam unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
eingereicht werden könnte. Bei entsprechenden Kapazitäten meldet sich die Impfkoordination dann zurück und stimmt die Termine mit Ihnen ab.

Stand der Informationen: 21.06.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.