Menu

WFG Aktuelles

VIERTELVORACHT – das Frühstück für aufgeweckte Köpfe!

Einladung zum WEGE-Unternehmerfrühstück am 04. Mai um VIERTELVORACHT im Kinopalast Vulkaneifel, Daun

"Fleischer und Bäcker finden keine Lehrlinge", das ist die Überschrift des Leitartikels im Wirtschaftsteil der FAZ vom 06. April 2017.
Damit wird nur eine von vielfältigen Folgen der demographischen Veränderung beschrieben. Mehr oder weniger alle Branchen - alle Arbeitgeber - werden in der Zukunft noch viel stärker als heute Arbeitskräfte und erst recht Fachkräfte suchen. Unsere ländliche Region wird davon viel mehr betroffen sein, als es in Städten der Fall sein wird. Dies allerdings nur dann, wenn wir alles auf uns zukommen lassen, ohne rechtzeitig vorher etwas dagegen zu unternehmen.

Seit einigen Jahren wird in der Verbandsgemeinde Daun mit dem WEGE-Prozess (Wandel erfolgreich gestalten) die demographische Herausforderung systematisch gestaltet. Insbesondere ist eine Vielzahl von ehrenamtlichen Aktivitäten entstanden, die mit viel, gar großem Erfolg verbunden sind.
Auch Unternehmen haben sich mit der Verbandsgemeinde Daun auf den gemeinsamen WEG gemacht, aber noch nicht alle!

Aus diesem Grund veranstalten die Verbandsgemeinde Daun, die Kreissparkasse Vulkaneifel, die Volksbank RheinAhrEifel eG, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel, der Verein Bürger für Bürger e.V. und der Kinopalast Vulkaneifel gemeinsam ein WEGE-Unternehmerfrühstück am Donnerstag, 04. Mai 2017, ab VIERTELVORACHT im Kinopalast Vulkaneifel, Leopoldstraße 31, 54550 Daun.

Die gemeinsame Einladung ist bereits Ausdruck des Themas dieser Zusammenkunft: Collective Impact - Gemeinsam Wirken!
Für einen Impuls zum Thema konnte Herr Uwe Amrhein von der Generali Deutschland AG gewonnen werden. Herr Amrhein ist Experte darin, wie komplexe Probleme - und ein solches ist die demographische Veränderung - gemeinsam erfolgreich bewältigt werden können. Dieser Impuls wird sicherlich der Auftakt dazu sein, bei einer lockeren Frühstücksatmosphäre in einen interessanten und intensiven Austausch zu kommen: Wie sieht es bei Ihnen mit Nachwuchs oder einer Nachfolge aus? Was kann gemeinsam gemacht und erreicht werden?

Um Anmeldung wird bis zum 2. Mai 2017 gebeten: WEGE-Büro der Verbandsgemeinde Daun, Verena Welter bzw. Daniela Heinz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 06592/939-225 bzw.  227).