Menu

WFG Aktuelles

Auftaktveranstaltung zur „Unternehmerschule Vulkaneifel“, 30. März 2017, 18.00 Uhr

Das „Institut für Integrative Wirtschaftsförderung e.V.“ startet in Kooperation mit dem BVMW Eifel, dem Fortbildungsinstitut Vulkaneifel und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel gemeinsam die neue „Unternehmerschule Vulkaneifel“.

Ziel ist es, die Führungs-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittelständischen Unternehmen im Landkreis Vulkaneifel zu optimieren. Damit gute Unternehmer noch besser werden und nachhaltig erfolgreich sind.
Themen der Unternehmerschule sind u.a. Unternehmenssteuerung, Strategie, Finanz- und Rechnungswesen, Personalführung, Vertrieb, Marketing, Zeit- und Zielmanagement.

Das Angebot richtet sich an alle Branchen und soll insbesondere Inhaber, Geschäftsführer, Nachfolger und Existenzgründer ansprechen. Aus der Praxis für die Praxis werden die Lehrinhalte an 10 Tagen, jeweils an einem Samstag im Monat, in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern vermittelt.

Zur Informations- und Auftaktveranstaltung sind alle interessierten Unternehmer bzw. zukünftige Unternehmer herzlich eingeladen:
Donnerstag, 30.03.2017, 18:00 Uhr, Kreisverwaltung Vulkaneifel, Sitzungssaal 15 a (Erdgeschoss), Mainzer Straße 25, Daun.
Der Vorstandsvorsitzende des Bonner Instituts für Integrative Wirtschaftsförderung e.V., Peter Müller, und die Leiterin der Unternehmerschule Vulkaneifel, Frau Sina Funk, stellen die neue Schule vor. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts und ist selbstverständlich kostenfrei.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung per E-Mail an das Fortbildungsinstitut Vulkaneifel, Frau Sina Funk gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss ist der 27. März 2017.